Chronologische Übersicht unserer Spenden 1982-2016


2016
Jugendkabarett „Freschi Gosch“ 3.870,- €
2015
Karnevalskommission Mannheim e.V.
Wir unterstützten die KKM, um die gestiegenen Kosten für z.B. Straßenabsperrung, Müllbeseitigung und die Organisation des Karnevalumzuges MA/LU decken zu können
1.600,- €
2014
Jugendkabarett „Freschi Gosch“
Unterstützung für das neue Programm "Die Demographie kann uns mal!"
5.000,- €
2013
Jungbusch „Creative Factory“
Aufführung eines Theaterstücks im Jungbusch
12.000,- €
Zeitraum Exit
Für das Theaterfestival "97m überm Meer"
2.000,- €
Hip-Hop Soul-Session
Für eine Hip-Hop Veranstaltung erhält die Gruppe Soul-Session aus dem Strafvollzugsbereich, in der straffällig gewordenen Jugendlichen eine Möglichkeit der künstlerischen Betätigung haben, diese Unterstützung.
2.000,- €
2010
DLRG Heddesheim
Anschaffung eines Außenbordmotors für ein Rettungsboot
1.000,- €
DLRG Mannheim
Umbau eines gebrauchten PKW's von der Feuerwehr Mannheim als DLRG-Fahrzeug
2.000,- €
2008
THW 2.000,- €
Karnevalskommission Mannheim e.V.
Wir unterstützten die KKM, um die gestiegenen Kosten für z.B. Straßenabsperrung, Müllbeseitigung und die Organisation des Karnevalumzuges MA/LU decken zu können
1.500,- €
MM „Wir wollen helfen“ 3.000,- €
"Die Mannheimer Platte"
Beihilfe für die Renovierung des Treffpunktes für Bedürftige und Obdachlose
1.500,- €
KultTOUR Neckarstadt 2.135,- €
Behindertentanzgruppe BiBeZ e.V.
Zur Durchführung eines Tanzworkshops in Heidelberg
1.820,- €
2007
Lichtmeile Neckarstadt 1.300,- €
JUZ "die Kiste" Ladenburg
Für die Anschaffung von dringend notwendigem Arbeitsgerät
2.000,- €
2006
Lichtmeile Neckarstadt
Hauptsponsor der Lichtmeile
8.000,- €
Freundeskreis der Freien Kunstakademie
Seit diesem Zeitpunkt sind wir Mitglied des Freundeskreises
100,- € / Jahr
Ev. Kirchengemeinde Wallstadt + Ev. Paulusgemeinde
Für die Jugendarbeit beider Gemeinden wurde Kinderfreizeiten unterstützt.
2.000,- €
2005
KultTOUR '05 2.000,- €
THW 1.500,- €
"Die Kiste" Ladenburg 750,- €
2004
KultTOUR '04 + '05
Es luden viele Stationen in der Neckarstadt zum Verweilen ein, an denen Bildende Kunst,
Performances und Kurz – Events gezeigt, Musik und Theater gespielt wurden.
Beitrag zum Organisationsaufwand
900,- €
fresh-Club im Forum
Fortführung der Unterstützung des Jugendkulturzentrums Mannheim
für musikalische Jugendarbeit
1.000,- €
Jungbusch „Creative Factory“
Wir waren Gesamtsponsor eines Theaterprojektes im Rahmen der Schillertage.
Die verfremdete, migrationsbezogene Inszenierung „Die Räuber“ wurde bundesweit
als bester Beitrag zu den Schultheaterwochen gewertet.
11.000,- €
Notruf und Beratung f. sexuell misshandelte Frauen
Sicherung des Arbeitsplatzes einer Beraterin für 1 Jahr
5.000,- €
2003
Internationaler Frauentreff Jungbusch
Unser Beitrag zur Sicherung eines Arbeitsplatzes für internationale Frauenarbeit
4.800,- €
THW 900,- €
„Die Kiste“ Ladenburg
Die Fortsetzung unserer Spendentätigkeit zur musikalischen Jugendkulturarbeit im
Rhein-Neckar-Raum. Mit unserer Unterstützung wurde eine Newcomer-Festival ausgerichtet.
750,- €
2001
Forum der Jugend
Unterstützung der Jugendkulturarbeit, die im Rahmen des fresh - Festivals
einen Höhepunkt setzen konnte. Das Festival wurde im Jahr´02 ebenfalls von uns unterstützt.
1.300,- €
THW 1.000,- €
MM "Wir wollen helfen" 3.000,- €
1999
Drogenverein Mannheim
Zur Ausstattung eines Kinderspielzimmers. Hier werden Kinder drogenabhängiger Eltern
während der Therapiezeit betreut.
10.000 DM
THW Mannheim
Seit diesem Zeitpunkt unterstützen wir das THW jährlich mit ca. 1000,- für Materialbeschaffung
wie z.B. Notstromaggregate, Kettensägen etc.
1.000,- DM
1998
Polizei
Soforthilfe für die Witwe eines, bei einem Einsatz, tödlich verletzten Polizisten
1.400 DM
1996
Arbeit und Umwelt
Kostenübernahme für den Bau eine Gerätelagers und eines Erntesortierraumes
20.000 DM
1995
Jüdische Kulturtage
Übernahme der Regiekosten
6.000 DM
1994
Gründung des Vereins „Projekt Freiraum e.V.“
1993
Naturführer für Behinderte
Materialkosten
2.900 DM
1992
Naturführer für Behinderte
Materialkosten
300 DM
1991
Naturführer für Behinderte
Materialkosten
200 DM
Filmwoche Mannheim 5.000 DM
1989
Bürgerinitiative Umweltschutz Mannheim
Untergruppierung des Vereins zum Schutz des Rheins (VSR) Sektion Mannheim / Ludwigshafen
Komplementärmittel für die ABM-Kosten für einen Chemiker für Wasseranalysen
3.300 DM
Filmwoche Mannheim 10.000 DM
Yasam
Unterstützung für ein türkisches Mannheimer Lokalblatt
3.000 DM
Mannheimer Erklärung
Aufruf gegen Rassenhass und für gegenseitige Toleranz.
Wir übernahmen die Druckkosten der Presseerklärung.
1.500 DM
Zusammenleben in Mannheim
Übernahme der Druckkosten für eine Broschüre des Jungbuschzentrums Mannheim
1.000 DM
Bürgerinitiative Umweltschutz Mannheim
Untergruppierung des Vereins zum Schutz des Rheins (VSR) Sektion Mannheim / Ludwigshafen
9.700 DM
Naturführer für Behinderte
Beginn des Projektes “Naturführer für Mobilitätsbehinderte“ in Zusammenarbeit
mit dem „Roll In e.V“, der FHS für Sozialwesen und Dem BUND
5.000 DM
Filmwoche Mannheim 5.000 DM
1988
Renaturierung eines Baches bei Albertsweiler
Dabei wurden 2000 Weidenpflanzen gesetzt. Zudem wurde ein Teil der Spende für
zukünftige Arbeitsmaterialien der Korbflechterei in der Sintiwerkstatt Albertweiler bereitgestellt.
2.000 DM
Verein zum Schutz des Rheins (VSR)
Der Schiffsdiesel des Laborschiffes musste erneuert werden.
8.700 DM
Umweltwoche der evangelischen Konkordiengemeinde
Unterstützung der Regiekosten und Durchführung von Zwei Abendveranstaltungen.
4.000 DM
Kulturtage der Pfälzer Sinti
Während der 8-tägigen Veranstaltungen konnten durch unsere Unterstützung namhafte Gruppen auftreten.
Die Sintiwerkstatt Albertweiler zeigte Steinmetzarbeiten und Korbflechtereien.
7.000 DM
1987
Filmpreis Filmwoche Mannheim 5.000,- DM
Mannheimer Morgen
"Wir wollen helfen"
300,- DM
Zirkus Aramant
Der Zirkus Aramant hatte kein Futtergeld mehr für sein Winterquartier
2.000,- DM
Tierschau Kaiser
Die Tierschau hatte ebenfalls kein Futtergeld mehr. Als Gegenleistung durften während des Krempelmarktes Kinder kostenlos auf Elefanten und Kamelen reiten.
1.000,- DM
1986
Filmpreis Filmwoche Mannheim 5.000,- DM
Biotopia
Biotopia wurde durch uns „am Leben erhalten“
5.000,- DM
1985
Filmpreis Filmwoche Mannheim 5.000,- DM
Bürgeraktion „Saubere Luft“ (BASL)
Die BASL war nicht in der Lage, die erforderlichen Analysestoffe
aus eigenen Mitteln zu finanzieren.
700,- DM
1984
BUND Mannheim
Wurde zur Unterstützung der Kampagne „Rettet die Au“ zur Verfügung gestellt
10.000,- DM
Communale Mannheim
Unterstützung einer vom wirtschaftlichen Niedergang bedrohten, alternativen Zeitung
1.500,- DM
Stadt Mannheim
Als Komplementärmittel einer ABM-Stelle zur Auswertung der Luftaufnahmen
des Mannheimer Grünbestandes. Dadurch wurde eine Planstelle geschaffen.
4.000,- DM
1983
Bürgerinitiative Umweltschutz Mannheim
Untergruppierung Verein zum Schutz des Rheins (VSR)
Ein Laborkoffer wurde zur Erstellung von Wasseranalysen benötigt.
3.700,- DM
1982
Behindertenfahrzeug DRK
Übernahme der Komplementärmittel für ein Fahrzeug von der Aktion Sorgenkind,
die das DRK nicht aufbringen konnte.
7.000,- DM