Gästebucharchiv

Gästebucheintrag hinzufügen


Datum: 19.05.2011 - 09:40 Uhr
Name: Andy
E-Mail:
Eintrag: Hallo Krempelmarkt-Team,

auch ich bin ein Kind der ersten Stunden und war bereits am Theater dabei. Soweit ich mich erinnere bestand die Aufteilung auf dem Messplatz früher aus kleinen Carree´s mit Tischlängen so um zwei Tapeziertische je Seite. Das fand ich wesentlich angenehmer. Mit den Endlosbahnen hat sich die Unsitte eingeschlichen, dass die Käufer plötzlich auf der Rückseite der Stände stehen und sich zwischen den Reihen bewegen. Dadurch bedingt muss der Verkäufer plötzlich auf zwei Seiten Verkaufsgespräche führen und noch mehr auf seine persönliche Habe achten.
Die kleineren Blöcke brachten auch mehr Kontakt unter den Verkäufern, da man sich etwas näher stand.

Ansonsten kann ich nur sagen "Weiter so". Ich liebe den Krempelmarkt mit seinen Käufern und Verkäufern, Geplauder, Feilschen und Kuriositäten.





Datum: 30.04.2011 - 21:15 Uhr
Name: Mr. P.
E-Mail: pauschy@web.de
Eintrag: Mehr Termine würde ich auch sehr begrüßen!!Wäre ja kein Nachteil, oder?

Datum: 22.04.2011 - 20:54 Uhr
Name: Xeni
E-Mail: X.Marek@Web.de
Eintrag: Hallo, der Flohmarkt ist der beste im gesamten Rhein-Neckar Raum!!! Ist es denn nicht möglich mehr Termine im Jahr zu veranstalten?? Immer wieder höre ich von Ausstellern dass es die Termine öfters geben müsste!!! Wir würden es sehr begrüssen! :-)

Datum: 25.02.2011 - 21:37 Uhr
Name: Müll Hansjörg
E-Mail: unrevidierte.wahrheit@gmx.de
Eintrag: Ohne Umschweife, ohne Newsletter,
wünsche ich gutes Krempelmarktwetter.
Kommt beim Krempelmarkt doch verbei,
auf daß die Freude vollkommen sei.
In Jeremia 15, in der unrevidierten Bibel steht geschrieben:
19. Darum spricht der HErr also: Wo du dich zu mir hältst, so will ich mich zu dir halten,
und sollst mein Prediger bleiben; und wo du die Frommen lehrest sich sondern von den
bösen Leuten, so sollst du mein Lehrer sein; und ehe du solltest zu ihnen fallen,
so müssen sie eher zu dir fallen. Der Herr Jesus Christus segne einen Jeden Leser.


Datum: 21.02.2011 - 23:26 Uhr
Name: Jockel
E-Mail: jockelhofmann@aol.com
Eintrag: Hallo liebe Krempelmarkt-Macher!
Wir kommen immer wieder gerne aus Bürstadt zu eurem Krempelmarkt zum stöbern.
Leider mußte ich jetzt feststellen, daß ich beim Ausdrucken eurer Termine zwar die 2011 auf dem Bildschirm habe, aber beim Ausdrucken die 2010er rauskommen. Vielleicht könnt ihr das ja ändern. Ich hab sie jetzt, wie zu guten alten Zeiten abgeschrieben.
Bis bald
Jockel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Jockel,

vielen Dank für die Info. Wir haben den Fehler behoben, sodass nun auch beim Ausdrucken die neuen 2011er Termine erscheinen.

Viele Grüße,
Das Krempelmarktkomitee

Datum: 21.02.2011 - 11:35 Uhr
Name: Karin
E-Mail: karinb2902@web.de
Eintrag: Hallo,
oft waren wir schon dort nach dem wir unseren Keller entrümpelt haben.
Aber am 26.2. werde ich mich mal auf die Suche machen.
Ich werde eine 60er Jahre Party feiern und suche noch Typisches aus dieser Zeit: Poster der damaligen Ikonen, Partypilz, Tapetenreste, vielleicht sogar ne Lampe, Accessoires....
Ich hoffe ich werde fündig.

Der Krempelmarkt ist wirklich klasse, ich hoffe er wird noch viele Jahre (Jahrzehnte) bestehen bleiben können.

Datum: 04.02.2011 - 12:47 Uhr
Name: Tam
E-Mail:
Eintrag: Die Anfrage ist zwar schon alt, aber sicher lesen noch andere mit:
Ich gehe seit Beginn dieses Flohmarktes da hin, damals noch als Kind ums Theater herum. Das sind schon einige Jahrzehnte, in denen ich auch mal 18 war...
Den Flohmarkt macht aus, dass alle Altersklassen da ihre Sachen verkaufen und somit auch jeder was findet. Auch ausgefallene Sachen. Ich selbst gehe sogar mit einem Einkaufszettel los, meine Familie äußert die Wünsche und ich habe sie bis auf wenige Ausnahmen immer gefunden, auch exotische Wünsche!
Das geht vor allem, weil Händler mit reinem Neuwaren-Angebot nicht erlaubt sind und die Standmiete nicht hoch ist. So sehen es wohl viele als eine Art Event mit Freunden, wenn sie da was verkaufen gehen. Denn ich selbst gehe vor allem wegen der guten Stimmung hin!

Also weiter so, sonst wäre mein Warenhaus Nummer eins nicht mehr da!

Datum: 19.11.2010 - 17:57 Uhr
Name: Müll Hansjörg
E-Mail: unrevidierte.wahrheit@gmx.de
Eintrag: Das Gute Wort !

Sag morgens nur ein gutes Wort,
bevor Du gehst von zu Hause fort.

Es kann so viel am Tag gescheh´n,
wer weiß, ob wir uns wieder sehn?

Sag lieb ein Wort, zur guten Nacht,
wer weiß, ob man noch früh erwacht?

Das Leben ist so schnell vorbei,
und dann ist es nicht einerlei:

was Du zuletzt zu mir gesagt?
was Du zuletzt hast mich gefragt?

Drum laß ein gutes Wort das letzte sein,
bedenke, das Letzte könnte für immer sein!

Datum: 19.11.2010 - 17:55 Uhr
Name: Hansjörg Müll
E-Mail: unrevidierte.wahrheit@gmx.de
Eintrag: Warum ist der Krempelmarkt so toll?
Der eine leert, entrümpelt seinen Keller,
der Andere stopft Seinen Keller damit voll.

Krimskrams ist: Man bewahrt Sachen jahrelang auf,
irgendwann fliegen die Sachen raus, genau 3 Tage,
bevor man sie wieder selber dringend braucht!

Was ist oftmals ein ganz besonderes Schnäppchen?
Etwas, was man eigentlich gar nicht gebrauchen kann,
aber bei dem günstigen Preis nicht widerstehen konnte.

Den Einheimischen wünsche ich:
Deine Kasse werde voll, Deine Tische werden leer,
dann aber nix wie heim, und bringe noch mehr hierher.

Den Auswärtigen wünsche ich:
Deine Tische werden leer, Deine Kasse werde voll,
dann war der Krempelmarkt wieder mal richtig toll.

Aufgeber gewinnen nie, und Gewinner geben nie auf.
Wer glaubt, etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden!

Vielleicht sieht und hört man sich künftig öfters und schneller,
am Blech-Tische-Stand, gegenüber LIDL, mit Windrad und Propeller.

Was ich Dir und jedem hiermit sagen will,
herzlichen Gruß sendet Hansjörg Müll.

Datum: 05.10.2010 - 20:31 Uhr
Name: Michelle
E-Mail:
Eintrag: hallo :)
findet man auf dem Flohmarkt auch was als 18 jährige?? Ich gehe nämlich unheimlich gerne auf Flohmärkte, nur leider gibt es wenige, bei denen man dan auch was findet: entweder Kinder oder zu altgebackene Sachen!
Ich weiss, dass man das nicht voraus sagen kann, aber was würdet ihr aus eurer Erfahrung sagen??
Danke, Michell

<zurück - 1 2 3 4 5 - vor>